pfeil unten Ermittlung von Bodenprobenreliefs

Ermittlung von Bodenprobenreliefs mit einem Laserliniensensor von Micro-Epsilon GmbH & Co. KG

Bodenprobenreliefs

pfeil unten Prozess des Tiefziehens

Im Prozess des Tiefziehens kommt es mitunter aufgrund von Materialinhomogenitäten zu sog. Dopplungen/ Smilies. Gerade bei sicherheitsrelevanten Teilen und Druckbehältern muss dieses zu 100% ausgeschlossen werden. Nach der Sortierung müssen alle Teile fehlerfrei sein.

Tiefziehens

pfeil unten Kontrolle der Qualität des Bondens von Sensoren

Kontrolle der Qualität des Bondens von Sensoren

 Bondens von Sensoren

pfeil unten Inspektion zylindrischer Hohlräume mit Hinterschneidungen

In engem Zusammenhang mit der Schaffung eigener Arbeitsmittel steht die Entwicklung einer Sensorik zur optischen Inspektion zylindrischer Hohlräume mit Hinterschneidungen (gefördert durch Bundesmittel über AiF). Diese Sensorik besteht aus einem Stereo-Kamera System, welches mit einem Laserprojektor (Gittermuster) kombiniert ist. Somit können für innenliegende Oberflächen quantitative Aussagen über Unebenheiten getroffen werden.

Inspektion zylindrischer Hohlrume

 

 

Automatisierung-News

Messtechnik

Optosensorische Messtechnik

Zur einfachen Integrierbarkeit in Automatisierungslösungen wurde das universelle Sensorinterface ADC 16/8-BMP3 entwickelt. Hauptprodukt ist ein patentiertes Autoalignmentsystem für Schattenmaskenbelichtungsrahmen.

Weiterlesen ...

Mustererkennung

Methoden zur Mustererkennung

Methoden zur Erkennung der Formgebung und Eigenschaften. Unterschiedliche Methoden der Formgebung bestimmen die mechanischen Eigenschaften der Erzeugnisse gravierend. Das dargestellte Musterteil weist infolge Laserschneiden Schmelzränder auf, die die Vibrationseigenschaften stark verfälschen. Gestanzte Teile haben eine deutlich andere Charakteristik.

Weiterlesen ...

Positionierungssysteme

Verpackung von Lebensmitteln

Automatische Verpackung von Lebensmitteln bedingt eine definierte Lage vor dem Verpackungsautomaten. Somit ist auf den Zuführungsbändern eine Lagekontrolle und ggf. eine Ausschleusung erforderlich (Boden in Laufrichtung, Vorderseite nach oben)

Herstellung von Biosensoren

Bei der Herstellung von Biosensoren werden profilierte Folien zueinander positioniert und mittels eines doppelseitigen Klebebandes verklebt. Die optimale Stellung der Folien zueinander wurde bisher manuell unter dem Mikroskop ermittelt. Anschließend werden die Folien verklebt. In dieser Lösung wird die bestmögliche Position automatisch ermittelt, so dass die optimale Verklebung unabhängig vom subjektiven Faktor der Mitarbeiter erfolgt.

Weiterlesen ...