pfeil unten Objektive Verkehrszählung mittels Kamerasystem

  • minimaler Einsatz von Personal und technischer Ausrüstung
  • hohe Genauigkeit
  • geeignet zur Kalibrierung von Induktionsschleifen
  • detailiierte Aussagen über Fahrzeugart je Spur
  • keine Gefährdung durch Verkehr
  • Technik: Kamerasystem, Teleskopstativ, Software zur Aufnahme und Auswertung, Spezialtastatur)

pfeil unten Sensorik zur Kontrolle rotierender Teile

Im Bereich der Chemie-Industrie werden Behälter aus rostfreiem Stahl genutzt, in denen sich rotierende Einbauten (Rührer, Luftbesen...) befinden. Hier ist es wichtig, die Rotation zu überwachen, da die Motordrehzahl allein keine Aussage über die tatsächliche Rotation liefert (bspw. Bruch der Rührerwelle). Ohne das Einbringen elektrischer Baugruppen in das Innere des Behälters (Ex-Gefahr) wurde eine Sensorik konzipiert, die die Erkennung der Rotation durch die Behälterwand hindurch ermöglicht. Die prinzipielle Erfassung der tatsächlichen Rotationsgeschwindigkeit ist optional möglich. 

Sensorik zur Kontrolle rotierender Teile1     Sensorik zur Kontrolle rotierender Teile2

pfeil unten Lebensmittelindustrie: Granulat-Fertigung

In der Fertigung von Granulaten kommt es im Trocknungsprozess mitunter zu Verfärbungen oder Restmengen produktionsbedingter Rohstoffe. Die objektive Bestimmung der Menge dieser Bestandteile unterstützt die Laborarbeit und ermöglicht klare Entscheidungen im Produktionsprozess.

Lebensmittelindustrie

pfeil unten Automobil-Zulieferindustrie

100%-Kontrolle von Bauteilen in der Automobil-Zulieferindustrie: Erkennung des Vorhandenseins von Bohrkappen und Spänen.
Ausschleusung fehlerhafter Teile.

Automobil Zulieferindustrie

pfeil unten Zählung von Kapillarröhrchen

Zählung von Kapillarröhrchen bei der Herstellung von Thermometern. Durch optische Zählung wird die Fehlerquote gegenüber Wägen deutlich verringert.

Kapillarrhrchen

pfeil unten Schweißpunkten bei Schalldämpfern

100% Kontrolle des Vorhandenseins von Schweißpunkten bei Schalldämpfern

Schalldmpfern

pfeil unten Kontrolle von Glasflaschen

Kontrolle von Glasflaschen auf Beschädigungen und Splitter im Innenbereich

Glasflaschen

pfeil unten Formschlüssigkeit von Werkstücken

Die Formschlüssigkeit von Werkstücken kann mittels Tragbildanalyse ermittelt werden. Dazu wird in diesem Beispiel ein Wellen-Dummy mit Markierpaste eingefärbt und das anzupassende Werkstück (hier Propeller) aufgesetzt.

Formschlssigkeit von Werkstcken

Nach Trennung beider Werkstücke wird die verbleibende Markierpaste abgemustert, es entsteht ein Tragbild. Die mittels optischer Verfahren gewonnenen Informationen hinsichtlich Deckungsgrad und Farbdichte ermöglichen Rückschlüsse auf die Formschlüssigkeit und somit objektive Einschätzungen.

Formschlssigkeit von Werkstcken2

 

pfeil unten Detektion von Schweißperlen

Detektion von Schweißperlen auf sicherheitsrelevanten Teilen aus Edelstahl. Erschwert wird diese Aufgabe durch die technologisch bedingte Inspektion aus Sicht des verjüngten Aufsatzes.

Detektion von Schweiperlen

hier: Schnittdarstellung

 

Automatisierung-News

Mustererkennung

Methoden zur Mustererkennung

Methoden zur Erkennung der Formgebung und Eigenschaften. Unterschiedliche Methoden der Formgebung bestimmen die mechanischen Eigenschaften der Erzeugnisse gravierend. Das dargestellte Musterteil weist infolge Laserschneiden Schmelzränder auf, die die Vibrationseigenschaften stark verfälschen. Gestanzte Teile haben eine deutlich andere Charakteristik.

Weiterlesen ...

Vorhandensein von Objekten

Objektive Verkehrszählung mittels Kamerasystem

  • minimaler Einsatz von Personal und technischer Ausrüstung
  • hohe Genauigkeit
  • geeignet zur Kalibrierung von Induktionsschleifen ...

Sensorik zur Kontrolle rotierender Teile

Im Bereich der Chemie-Industrie werden Behälter aus rostfreiem Stahl genutzt, in denen sich rotierende Einbauten (Rührer, Luftbesen...) befinden. Hier ist es wichtig, die Rotation zu überwachen, ...     

Weiterlesen ...

Unsere Leistungen im Bereich Automatisierung

Wir entwickeln für Sie entsprechend Ihren technologischen Anforderungen hoch effiziente Lösungen im Bereich der:

Weiterlesen ...