pfeil unten Methoden zur Mustererkennung

Methoden zur Erkennung der Formgebung und Eigenschaften. Unterschiedliche Methoden der Formgebung bestimmen die mechanischen Eigenschaften der Erzeugnisse gravierend. Das dargestellte Musterteil weist infolge Laserschneiden Schmelzränder auf, die die definierten Vibrationseigenschaften stark verfälschen. Gestanzte Teile haben eine deutlich andere Charakteristik. Mittels Kamerasystem kann bei der Wareneingangskontrolle eine Aussage über die zu erwartenden Eigenschaften getroffen werden. Konkrete Abmaße können eingeblendet werden.

Formgebung

 

 

Automatisierung-News

Mustererkennung

Methoden zur Mustererkennung

Methoden zur Erkennung der Formgebung und Eigenschaften. Unterschiedliche Methoden der Formgebung bestimmen die mechanischen Eigenschaften der Erzeugnisse gravierend. Das dargestellte Musterteil weist infolge Laserschneiden Schmelzränder auf, die die Vibrationseigenschaften stark verfälschen. Gestanzte Teile haben eine deutlich andere Charakteristik.

Weiterlesen ...

Messtechnik

Optosensorische Messtechnik

Zur einfachen Integrierbarkeit in Automatisierungslösungen wurde das universelle Sensorinterface ADC 16/8-BMP3 entwickelt. Hauptprodukt ist ein patentiertes Autoalignmentsystem für Schattenmaskenbelichtungsrahmen.

Weiterlesen ...

Oberflächenanalyse

Ermittlung von Bodenprobenreliefs

Ermittlung von Bodenprobenreliefs mit einem Laserliniensensor von Micro-Epsilon GmbH & Co. KG

Prozess des Tiefziehens

Im Prozess des Tiefziehens kommt es mitunter aufgrund von Materialinhomogenitäten zu sog. Dopplungen/ Smilies. Gerade bei sicherheitsrelevanten Teilen und Druckbehältern muss dieses zu 100% ausgeschlossen werden. Nach der Sortierung müssen alle Teile fehlerfrei sein.

Weiterlesen ...