pfeil unten Methoden zur Mustererkennung

Methoden zur Erkennung der Formgebung und Eigenschaften. Unterschiedliche Methoden der Formgebung bestimmen die mechanischen Eigenschaften der Erzeugnisse gravierend. Das dargestellte Musterteil weist infolge Laserschneiden Schmelzränder auf, die die definierten Vibrationseigenschaften stark verfälschen. Gestanzte Teile haben eine deutlich andere Charakteristik. Mittels Kamerasystem kann bei der Wareneingangskontrolle eine Aussage über die zu erwartenden Eigenschaften getroffen werden. Konkrete Abmaße können eingeblendet werden.

Formgebung

 

 

Automatisierung-News

Lösungen

Wir haben verschiedene Lösungen für unterschiedliche Aufgaben entwickelt:

Weiterlesen ...

Vorhandensein von Objekten

Objektive Verkehrszählung mittels Kamerasystem

  • minimaler Einsatz von Personal und technischer Ausrüstung
  • hohe Genauigkeit
  • geeignet zur Kalibrierung von Induktionsschleifen ...

Sensorik zur Kontrolle rotierender Teile

Im Bereich der Chemie-Industrie werden Behälter aus rostfreiem Stahl genutzt, in denen sich rotierende Einbauten (Rührer, Luftbesen...) befinden. Hier ist es wichtig, die Rotation zu überwachen, ...     

Weiterlesen ...

Konturerkennung

Abfüllung in der Lebensmittelindustrie

In der Lebensmittelindustrie kann es beim Abfüllen dazu kommen, dass Produkte über den Rand der Verpackung reichen und ein luftdichter, hygienischer Verschluß so verhindert wird. Vor Aufsetzen des Deckels erfolgt eine Kontrolle und ggf. eine Ausschleusung der fehlerhaften Produkte.

Vermessung von Konturen

Die Vermessung von Konturen mittels Bildverarbeitung ermöglicht eine schnelle und objektive Bestimmung interessanter Parameter, z.B. bei hochflexiblen Weichdichtungen, Zahnrädern usw.

Weiterlesen ...